Diagnose: Brustkrebs

16.01.2017 Als mir die Ärztin vom Brustzentrum das Ergebnis der Biopsie mitteilte, fühlte es sich an als hätte mich gerade eine Walze überrollt... "Es tut mir leid, wir haben einen kleinen Brustkrebs bei ihnen gefunden!" Meine Frage war ob es was Bösartiges wäre,oder.... doch Krebs ist immer bösartig!"Holen sie sich bitte eine Einweisung und vereinbaren... Weiterlesen →

Werbeanzeigen
Hervorgehobener Beitrag

Es von der Seele schreiben…..

Es kommt ja wie es kommen muss!!! Gestern musste mal wieder mein Schutzengel `ran. Habe ich mich doch mit dem Motorroller hingepackt...Kurve nicht gekriegt! Aua!!! Drei geprellte Rippen, ein geprelltes, offenes Knie und den Ellenbogen aufgerieben. Ja, ich hatte Schutzkleidung an, lange Hose, und Lederjacke!!! Die Hose hat jetzt allerdings den modischen Kick bekommen, natürlich... Weiterlesen →

Die Unwucht im Leben (3)

Auch das sind meine Gefühle, wunderbar in Worte verpackt!

Totenhemd-Blog

IMG_1754 Sonntagmorgens in Frankfurt

… oder das ungelebte Leben erkennen.

Nachdem Wildgans mich im Kommentarfeld auf das Wort UNWUCHT in meinem Artikel zurücklenkte und drauf stupste habe ich mich gefragt, ob es Sinn macht noch einmal tiefer zu denken.

Gehen wir davon aus, dass die Angst vorm Sterben uns auf „ungelebtes Leben“ zurückwirft, dann spüren wir eine Unwucht. Sie macht sich vielleicht bemerkbar durch Sehnsucht. So wie mir gar nicht klar war, dass ich mich nach Stille sehne. Sie fehlt mir, tief in mir und hat gar nix mit dem ruhigen Ort zu tun, in dem ich lebe. Durch einen Zufall wurde mir bewusst, dass die Stille in mir fehlt. Ist das nicht interessant, dass wir manchmal nicht bewusst wissen, was uns fehlt?

Deshalb möchte ich nochmal auf die Unwucht im Leben eingehen. Sie macht sich bemerkbar wie bei einem Autoreifen, der nicht richtig ausgewuchtet wurde. Er läuft unrund. So ist…

Ursprünglichen Post anzeigen 520 weitere Wörter

Plötzlich und unerwartet…..🦀

...schlägt er wieder zu...der Brustkrebs. NEIN, "Gott sei es getrommelt und gepriesen", nicht bei mir (war doch gerade zu Ultracheck), aber bei Anja! Eine, sagen wir, irgendwie gute Bekannte. Um 6.15 Uhr war heute ihre OP-Termin😷. Mhhhh.....🤔Seit ich von ihrem Tumor weiß, ist der Krebs auch bei mir mental wieder etwas dichter `rangerückt. Ich habe... Weiterlesen →

Alles Auslegungssache🤔

(erstmal DANKE an Anja, die mich gerade jetzt zum Schreiben inspiriert hat) Schreiben war eigentlich wieder fällig, habe ich doch meinen Rundum-, Mammo-, Sono (2x), Screening, "Blutentzündungswertecheck" gerade hinter mir! Und was soll ich sagen....NIX! Ich bin in Ordnung, gesund, keine Auffälligkeiten🤩. Und ich hätte schwören können, irgendwas ist....Schilddrüse, Nährstoffmangel, oder vielleicht etwas, was ich... Weiterlesen →

Ich bin noch da!!! 🤗😎

Ja, irgendwie bin ich hier, aber auch irgendwie nicht wirklich! Im Moment läuft es in meinem Alltag mal wieder wie auf einer Achterbahn! Körperlich fühlt es sich auch genauso an 🎢. Auf der einen Seite peitscht  Adrenalin durch meinen Körper und zur gleichen Zeit rasen auch Glücksgefühle durch die Blutbahnen. Und wenn ich aussteige, dann... Weiterlesen →

🎄 Es weihnachtet sehr!!!🎄🎄

So eine Woche vor dem Fest dreht sich alles nur noch um den Konsum! Jedenfalls fühlt es sich so an. Im letzten Jahr, um diese Zeit, war ich geradein einen neuen Job eingestiegen und super zufrieden. Nach Reha, langer Erholungsphase und Medikamentengewöhnung (Tamox) fühlte sich das Leben wieder ein Stück weit normal an. Ich wurde... Weiterlesen →

Die Weihnachts-/Dunkelzeit bringt mich um🍫🎂🎅

Eigentlich hätte ich es wissen müssen....Dunkelheit und Zucker, eine ganz schlechte Kombi! Jedenfalls bei einem Naturmenschen und "Gernesser" wie mich! Aber, ich habe es kommen sehen! Als der Regen sich dann Anfang November entschieden hatte, die versäumten Wassermengen aus dem Sommer, jetzt mit einer Regelmäßigkeit, vorzugsweise am WE, über uns zu ergießen. ☔️ Regen, ja!!!...aber... Weiterlesen →

Talfahrt!⛷

Nein, ich bin nicht im Skiurlaub...aber eigentlich im Urlaub. Aber in heimischer Umgebung ist das oft nicht so einfach. Naja, nach so vielen Stimmungshochdruckgebieten (cooles Wort) in der Vergangenheit, bleibt ein Tiefdruck ⛈ wohl nicht aus. Ohne alles hier nochmal auszubreiten, also was man nicht braucht, ein Auto in der Werkstatt, Meinungsverschiedenheiten mit dem Lebensabschnittsgefährten,... Weiterlesen →

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Paulina Paulette

Leben mit Brustkrebs, Tagebuch, Familie, auf dem Weg der Genesung

4 Reifen und 1 Klo

Camping, Wohnmobil, Omnia-Backofen und vieles mehr

Early 50

Mein kleines Lebensparadies - Lifestyle, Kreatives, Erlebtes

Schon wieder Krebs?

Das Seminom, der Knochentumor und das Leben damit, dazwischen und danach

FancynFair

Fair Fashion and Fair Food

100TageEchtzeitTest

In diesem Echtzeit-Test wird - so weit möglich - gelebt, als würde das Leben nur noch 100 Tage dauern

Rummelschubser

Ein Rummelschubser vs. Glioblastom et alia

Tanne's lyrische Lichtungen

Einsame Insel. Tosende See. Peitschender Wind. Finsterer Nadelwald. Lichtungen. Ewige Stunde null? Willkommen.

– Christine Raab | Let your light shine

Ich habe dem Tumor gekündigt, für immer!!! Und das ist mein neues, wunderbar, facettenreiche Leben!!