Der dunklen Jahreszeit das Schöne abgewinnen

Schönes WE!??! Gestern…wir wollten uns eigentlich auf die „Pirsch“ machen und den Herbst in digitale Bildform einfangen….und es regnet! Hat es ja lang nicht! Okay, kurz umdisponiert ….Ideenklau im schwedischen Möbelhaus, denn wir ( ich und mein  Lebensabschnittsgefährte😜) haben jetzt beschlossen unseren Lebensabend gemeinsam unter einem Dach zu verbringen! Aber das ist ein anderes Thema! Also werden wir an diesem heiligen Sonntag, an dem irgendwer Sonne versprochen hat, losgehen….in den Wald!!!!! Ich mit der Kamera, Stativ, Sonne guter Laune und meinem Praktikanten und Taschenträger, der mich gern begleitet! Das mit der Fotografie ist eine tolle Sache! Auch mit der Gefahr mich zu wiederholen….durch das Objektiv betrachtet sieht die Welt anders aus,  interessanter! Ich sehe plötzlich viel bewußter das „Detail“ und ich kann, wie gewohnt ordentlich  laufen,  durch die Natur, ohne Zwang , einfach nur weil es Spaß macht! Der Faktor Spaß ist in meiner Situation genauso wichtig wie die Kondition…alles gut für eine gesunde Zukunft! Und ich liebe es zu laufen, durch die Natur, auch gern „querfeldein“ durchs Dickicht…da wo nicht jeder läuft😝 Ich glaube ich wiederhole mich in der Beziehung, weil es mich erfüllt!!! Tja und der Herbst hat so viel Schönes zu bieten…bunte, fliegende Blätter, Pilze, Nebel, Blätter gegen die Sonne gehalten, Tau, ach und noch so viel, das findet sich immer dann wenn man mittendrin steht…im Herbstwald! Zu diesem Zweck fahren wir heute Richtung Grunewaldturm-Havelchaussee, da war ich gefühlte 100 Jahre nicht. War in den 70/80gern ein beliebtes Ausflugsziel der (West)Berliner! Mal sehen ob ich da noch was wiedererkenne. Das ist erst recht ein Grund es digital festzuhalten. Und wenn wir dann stundenlang durch die Natur „gekraxselt“ sind und die Feuchtigkeit langsam unter die Klamotte krabbelt, dann gibt es einen schönen Kaffee☕️ auf dem Sofa!! Dabei werden dann die Bilder ausgewertet. Von ca.80-100 Fotos sind dann 15 wirklich brauchbare. Das ist super! Ich freue mich schon auf nachher…nach einem gesunden Frühstück geht`s los! Also, euch allen einen schönen Sonntag….und raus, die Sonne scheint (jedenfalls im Nord/Osten).

Ich liebe Pilze🍄

5 Kommentare zu „Der dunklen Jahreszeit das Schöne abgewinnen

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Glam up your Lifestyle

Ü40 + Ü50 Blog für Mode, Lifestyle, Beauty und gesunde Ernährung

live and let die

Ein Blog über Krebs, den Tod und den gemeinsamen Weg als Paar

Multi Sterne

Der Sternenhimmel im Kopf

Ganz normale Mama

Der Mamablog mit mehr Life als Style

weil es Zeit braucht!

aus meinem Leben mit psychischer Erkrankung und ganz viel Glück

Aspie trifft Schalentier

Vom Leben als Asperger Autistin mit Krebs

MS naiv - Leben mit meiner MS

Über Gesundheit, über Krankheit und andere Gedanken.

Paulina Paulette

Leben mit Brustkrebs, Tagebuch, Familie, auf dem Weg der Genesung

MRS SQUIRREL I Kreativ- und Lifestyleblog

STRICKEN I BACKEN I DIY I WOHNEN

Schon wieder Krebs?

Das Seminom, der Knochentumor und das Leben damit, dazwischen und danach

100TageEchtzeitTest

In diesem Echtzeit-Test wird - so weit möglich - gelebt, als würde das Leben nur noch 100 Tage dauern

Rummelschubser

Ein Rummelschubser vs. Glioblastom et alia

%d Bloggern gefällt das: