Fatique, die unterschätzte Nebenwirkung

Manoooooo, ich kann die Zielflagge eigentlich schon sehen…und ich fühle mich wie ein Wassersuchender in der Wüste….ERSCHÖPFT!

Ich brauche im Moment wieder mehr Ruhezeiten, Ausruhzeiten um genau zu sein. Erst habe ich es auf s Wetter geschoben, dann auf`s Alter, und dann fällt mir tatsächlich ein, da war mal noch was anderes, das mich aus den Schuhen gehauen hat. Bingo, der Krebs,……eine OP, die Angst, Bestrahlung („Gott sei Dank“ keine Chemo) und Tabletten….und dann kommt bestimmt das Altwerden noch „on top“!!! Jeder Körper ist ja anders, steckt Strapazen unterschiedlich weg. Ich habe mich für super robust gehalten, bin ich auch….aber ich habe gelernt, ich darf auch mal schwächeln.

Im Moment ist aber auch wieder viel los in meinem Leben, und nicht nur Positives. Der Mix macht es eben. Da hilft nur ab in die Natur, Erholungsinseln schafffen, mit Meditation, langen Spaziergängen, und auch mal faul rumsitzen. Besonders wichtig, den Glauben an das Gute, Schöne, und an mich selbst nicht zu verlieren. Soviel zu meinem Fatique-Syndrom, oder wie immer man das nennen will, und wie ich die Zeit erlebe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Glam up your Lifestyle

Ü40 + Ü50 Blog für Mode, Lifestyle, Beauty und gesunde Ernährung

live and let die

Ein Blog über Krebs, den Tod und den gemeinsamen Weg als Paar

Multi Sterne

Der Sternenhimmel im Kopf

Ganz normale Mama

Der Mamablog mit mehr Life als Style

weil es Zeit braucht!

aus meinem Leben mit psychischer Erkrankung und ganz viel Glück

Aspie trifft Schalentier

Vom Leben als Asperger Autistin mit Krebs

MS naiv - Leben mit meiner MS

Über Gesundheit, über Krankheit und andere Gedanken.

Paulina Paulette

Leben mit Brustkrebs, Tagebuch, Familie, auf dem Weg der Genesung

MRS SQUIRREL I Kreativ- und Lifestyleblog

STRICKEN I BACKEN I DIY I WOHNEN

Schon wieder Krebs?

Das Seminom, der Knochentumor und das Leben damit, dazwischen und danach

100TageEchtzeitTest

In diesem Echtzeit-Test wird - so weit möglich - gelebt, als würde das Leben nur noch 100 Tage dauern

Rummelschubser

Ein Rummelschubser vs. Glioblastom et alia

%d Bloggern gefällt das: