Corona Part II , wie der Tiger im Käfig

Ich glaube ich bin 24 Std, oder waren es 36 Std. am Stück nicht an die Luft gekommen, wenn man vom geöffneten Fenster absieht. Also, was hab ich gemacht, früh raus , um 6.30h war noch niemand unterwegs, die Stöcker gegriffen und gewalkt. Laufen tat gut, aber nach 35 Min. blieb mir tatsächlich die Luft weg, ganz anders als ich es kenne, als alter Asthmatiker. Ein ständiger Druck auf der Brust….also, atmen, tief und ruhig atmen. Das hilft tatsächlich! Ich denke auch hier sind Atemübungen und Meditation gut für Leib und Seele.

Ich will es dennoch nicht glauben, POSITIV.??!! Aber sind es die Medien, die es noch schlimmer machen, das Gerede, das ständige Für und Wider!? Wäre es eine Grippe, würde kein Hahn danach krähen! Mit dem Befund bin ich einmal mehr sensibilisiert, habe einmal mehr Einblick in die Materie! So lerne ich einmal schneller, mit Corona zu leben, denn der Virus ist gekommen um zu bleiben. Irgendwie auch spannend, zu sehen, wie alles greift, Arzt, Gesundheitsamt, Arbeitgeber…sogar Bekannte, und sogar Fremde (online) schenken dir einmal mehr Aufmerksamkeit, Freunde sowieso!! Ich sage doch, ein bisschen wie zur Krebsdiagnose, aber jetzt weiß ich wie der Hase läuft, ….ich bin entspannter. Denn ehrlich gesagt hatte ich Angst zu erkranken, trotz Impfung, man hört eben so viel Böses. Aber Danke, dass ich auch diesmal mit einem Kratzer davonkomme.

Schlimm ist jetzt noch die Quarantäne! Klar, ich könnte auch frech einfach losgehen, aber ich übernehme Verantwortung für mich und für die anderen, die mir vielleicht begegnen. Lebensmittel einkaufen gehe ich jetzt online, …alles andere seit Corona sowieso! Sonntag um 6.30h mache ich, mit meiner Runde um den Block, eine Ausnahme….Outdoor kann hier am wenigsten passieren. Im Ernstfall kann man sich Outdoor gut aus dem Weg gehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Glam up your Lifestyle

Ü40 + Ü50 Blog für Mode, Lifestyle, Beauty und gesunde Ernährung

live and let die

Ein Blog über Krebs, den Tod und den gemeinsamen Weg als Paar

Multi Sterne

Der Sternenhimmel im Kopf

Ganz normale Mama

Der Mamablog mit mehr Life als Style

weil es Zeit braucht!

aus meinem Leben mit psychischer Erkrankung und ganz viel Glück

Aspie trifft Schalentier

Vom Leben als Asperger Autistin mit Krebs

MS naiv - Leben mit meiner MS

Über Gesundheit, über Krankheit und andere Gedanken.

Paulina Paulette

Leben mit Brustkrebs, Tagebuch, Familie, auf dem Weg der Genesung

MRS SQUIRREL I Kreativ- und Lifestyleblog

STRICKEN I BACKEN I DIY I WOHNEN

Schon wieder Krebs?

Das Seminom, der Knochentumor und das Leben damit, dazwischen und danach

100TageEchtzeitTest

In diesem Echtzeit-Test wird - so weit möglich - gelebt, als würde das Leben nur noch 100 Tage dauern

Rummelschubser

Ein Rummelschubser vs. Glioblastom et alia

%d Bloggern gefällt das: