Ich bin noch da!!! 🤗😎

Ja, irgendwie bin ich hier, aber auch irgendwie nicht wirklich! Im Moment läuft es in meinem Alltag mal wieder wie auf einer Achterbahn! Körperlich fühlt es sich auch genauso an 🎢. Auf der einen Seite peitscht  Adrenalin durch meinen Körper und zur gleichen Zeit rasen auch Glücksgefühle durch die Blutbahnen. Und wenn ich aussteige, dann... Weiterlesen →

Werbeanzeigen

Wieder laufen lernen, Schritt für Schritt (oder das Gefühlschaos verlangt nach Ordnung)

Eigentlich bin ich dafür bekannt immer "schnelle", wenn auch  kleine Schritte, liegt an der Körpergröße, zu machen auch mal den zweiten vor dem ersten Schritt, oder einfach mal was überspringen....nur schnell muss es sein, impulsiv, voller Temperament! Manchmal bin ich gestrauchelt, manchmal gestürzt, aber immer wieder aufgestanden. Unsichtbare Blessuren davongetragen, nichts konnte richtig heilen, doch... Weiterlesen →

WE und ein kleines Stückchen „Normalität“

Was immer auch normal ist, aber an diesem WE hatte ich für ein paar Stunden das Gefühl...."es fühlt sich an wie früher"...vor dem Krebs! Und es fühlte sich verdammt gut an, so NORMAL! War das alles, was in den letzten 4 Monaten geschehen ist nur ein Traum, eine Wahrnehmung, nicht real...als würde ich danebenstehen und... Weiterlesen →

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Aspie trifft Schalentier

Vom Leben als Asperger Autistin mit Krebs

MS naiv - Leben mit meiner MS

Über Gesundheit, über Krankheit und andere Gedanken.

Paulina Paulette

Leben mit Brustkrebs, Tagebuch, Familie, auf dem Weg der Genesung

4 Reifen und 1 Klo

Omnia-Backofen | Camping | Travel & Cooking

Early 50

Lifestyle, Kreatives und Geschichten aus dem Leben mit Ü50

Schon wieder Krebs?

Das Seminom, der Knochentumor und das Leben damit, dazwischen und danach

100TageEchtzeitTest

In diesem Echtzeit-Test wird - so weit möglich - gelebt, als würde das Leben nur noch 100 Tage dauern

Rummelschubser

Ein Rummelschubser vs. Glioblastom et alia

Tanne's lyrische Lichtungen

Einsame Insel. Tosende See. Peitschender Wind. Finsterer Nadelwald. Lichtungen. Ewige Stunde null? Willkommen.

– Christine Raab | Let your light shine

Ich habe dem Tumor gekündigt, für immer!!! Und das ist mein neues, wunderbar, facettenreiche Leben!!